Herbst ist Zeit für Do-it-yourself!

Regen, Sturm und wieder Regen – Herbst eben. Wenn wir einen Blick aus dem Fenster werfen, zieht es uns gerade so gar nicht nach draußen. Es schüttet Bindfäden und der Wind pfeift nasskalt um die Ecke. Da mag eigentlich nicht mal der Hund raus, doch er muß.

Auch unser Hund war kurz draußen & hat sich eine bunte Zeit gemacht. Bewaffnet mit einem quietschgelben Schirm, sah er nichts wie Glitzer. So einfach haben wir es leider nicht, außer wir machen uns genauso phantasievolle Gedanken. Genau dafür ist der Herbst eigentlich gut. Sich Gedanken machen. Vielleicht ausnahmsweise nicht über Weltfrieden und Politik. Für einen kurzen Moment einfach mal an die schönen Erlebnisses dieses Jahres denken. Oder an das Fest, welches in knapp 2 Monaten ansteht – Weihnachten.

Über die Gedanken hinaus, kann das Schmuddelwetter prima genutzt werden, um Phantasien in die Tat umzusetzen. Endlich ist Zeit zum Basteln oder Malen, zum Dekorieren aber auch zur reinen Sammlung von Inspirationen. Für alle diese phantastischen Do-It-Yourself Ideen empfehlen wir die Verwendung knalliger Farben. Wenn es draußen grau ist, wird die Welt drinnen eben bunt gestaltet. Das hebt nicht nur die Laune, sondern verschönert selbst die längste, kalte Regenzeit.

Wer darauf bis jetzt so gar keine Lust entwickelt, kann auch erst einmal bei sich selbst anfangen. Alleine ein farbenfrohes Kleidungsstück kann die Stimmung enorm heben. Herbst ist was er ist, das Ende vom Neuanfang. Der nächste Sommer, kommt bestimmt….

 

Posted on: 15. Oktober 2017, by :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.